Datenschutz- erklärung

Mit Ihrer Onlineanmeldung zur Teilnahme an der EY TaxChallenge erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen der Abwicklung des Wettbewerbs gespeichert und genutzt werden. EY als verantwortliche Stelle nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden:

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten von Ihnen werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus durch Ihre Onlineanmeldung im Rahmen der EY TaxChallenge zur Verfügung stellen. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Dritten weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Verwendungszweck

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur im Zusammenhang mit der Abwicklung der EY TaxChallenge verwenden.

Speicherung Ihrer Daten

Ihre Daten werden auf Servern gespeichert, die sich in Frankreich befinden und im Auftrag von EY durch die CYQUEST GmbH, Heußweg 25, 20255 Hamburg, verwaltet werden. Dieser Dienstleister setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Diese Sicherungsmaßnahmen wurden EY durch entsprechende Nachweise dargelegt.

Aufbewahrungsdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden wir 12 Monate nach Ablauf des Wettbewerbs löschen. Eine weitergehende Speicherung ist nur zulässig, wenn wir Sie hierzu ansprechen und Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn diese Daten Ihrer Meinung nach veraltet und unrichtig sind. Weiterhin sind Sie berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Gleiches gilt, wenn Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen. Hierzu genügt eine E-Mail an hochschulmarketing@de.ey.com.